Wut und andere negative Gefühle sind schlechte Begleiter für unser Leben. Sie erschweren unseren Weg und verursachen Probleme oder Schwierigkeiten. Aber vor allem können diese Gefühle uns empfänglicher für negative Energien machen oder auf böse Energien beruhen. Gut und Böse im ThetaHealing Grundsätzlich haben die meisten Menschen eine klare Vorstellung von dem Bösen. Diese beruht

Mehr erfahren...

Flüche und Besessenheit sind im ThetaHealing ein wichtiges und vor allem auch interessantes Thema. Nicht immer wissen Menschen, dass sie mit einem Fluch belegt oder besessen sind. Aber auch in diesen Fällen kann der Theta-Zustand für Klarheit sorgen. Besessenheit im ThetaHealing Menschen können von negativen Energien oder Geistern besessen sein. Dabei muss es sich nicht

Mehr erfahren...

Unsere Gedanken können eine unheimliche Macht haben. Im ThetaHealing wird davon ausgegangen, dass wir sind, was wir denken. Entsprechend solltest du auf deine Gedanken achten. Denn die Negativen können unser Leben nachhaltig beeinflussen und wir bekommen es nicht einmal mit. Gedanken und ihre Rolle im ThetaHealingMithilfe des ThetaHealings können wir unser Leben selbst in die Hand

Mehr erfahren...

Mit den Techniken des Theta Healings können auch alte Überzeugungen, Glaubens- und Verhaltensmuster sowie Ängste losgelassen werden.  Diese haben oftmals einen sehr negativen Einfluss auf unser Leben und unsere Zukunft.Wie du richtig loslassen kannstDie Selbstheilung durch das Theta Healing setzt voraus, dass du mit dir und deinem Selbst im Reinen bist. Wenn dies nicht der

Mehr erfahren...

Jeder Mensch hat seinen ganz eigenen Schutzengel, der ihm zugeordnet wird. Schutzengel haben die Aufgabe uns zu beschützen und zu leiten. Und auch im ThetaHealing spielen diese eine entscheidende Rolle. Denn die Schutzengel können uns bei der Selbstheilung und auch anderen Herausforderungen des Lebens zur Seite stehen. Die Bedeutung von SchutzengelnIm ThetaHealing wird davon ausgegangen, dass

Mehr erfahren...